!css

Societe Generale Securities Services Wurde In Italien Von Der Banca di Credito Popolare Als Depotbank Ausgewählt

16/05/2019

Société Générale Securities Services (SGSS) wurde von der Banca di Credito Popolare als Depotbank für die Dienstleistungen der Verwahrstelle und Abwicklung ausgewählt

Die Banca di Credito Popolare hat in Italien SGSS als Depotbank für Dienstleistungen im Nachhandel im Zusammenhang mit der Verwahrung und Abwicklung italienischer und ausländischer Wertpapiere ausgewählt. Somit kann sie von der von SGSS nachgewiesenen Professionalität, Spezialisierung und einer vollständigen und zuverlässigen Unterstützung profitieren.

„Wir kennen SGSS seit mehreren Jahren als Zahlstelle für den Vertrieb ausländischer Fonds. Wir freuen uns daher sehr, diese neue Beziehung aufzubauen, bewusst des guten Rufes und der hohen Qualität, die SGSS ihren Kunden bietet. Ihre Leistungen erfüllen unsere individuellen Anforderungen“, erklärte Antonio D’Elia, CFO der Banca di Credito Popolare.

„Wir freuen uns, die Banca di Credito Popolare bei ihrem Wachstum in einem zunehmend wettbewerbsintensiven Finanzmarkt begleiten zu dürfen“, bemerkte Lucrezia Brucoli, Head of Coverage von SGSS in Italien.

Pressestelle:

SGSS: Cristina Fossati, Angela Fumis - Tel. +39 02 89011300 - sgss@imagebuilding.it
BCP: Loredana Loffredo - Tel. 081-3581563 / 3473707425 - relazioniesterne@bcp.it
 

Societe Generale

Societe Generale zählt zu den größten Finanzdienstleistern in Europa. Dank ihres diversifizierten und integrierten Geschäftsmodells besitzt die Gruppe finanzielle Stabilität, fördert die Innovation und strebt ein nachhaltiges Wachstum an, um als Vertrauenspartner ihrer Kunden zum positiven Wandel der Gesellschaft und der Wirtschaft beizutragen

Als Akteur der realen Wirtschaft seit mehr als 150 Jahren ist Société Générale tief in Europa verwurzelt und fest mit der übrigen Welt verbunden. Mit über 147.000 Mitarbeitern in 67 Ländern steht Société Générale jeden Tag weltweit 31 Millionen Privatkunden, Großunternehmen und institutionellen Anlegern zur Seite und bietet ihnen ein breit gefächertes Spektrum maßgeschneiderter Beratungsleistungen und Finanzierungslösungen an, die auf drei sich ergänzenden Geschäftsbereichen aufbauen:

  • Retail Banking in Frankreich mit dem Filialnetz von Société Générale, Crédit du Nord und Boursorama, das den eigenen Kunden ein zukunftsweisendes digitales Multikanal-Komplettangebot an Finanzdienstleistungen gewährleistet;
  • Internationales Retail Banking, Finanzdienstleistungen und Versicherung für Firmenkunden mit Netzwerken in Afrika, Russland, Mittel- und Osteuropa sowie spezialisierten Geschäftsbereichen, die in ihren jeweiligen Märkten führend sind;
  • Global Banking & Investment Solutions mit Kompetenzen und Schlüsselpositionen auf internationaler Ebene und einem integrierten Lösungsangebot.

Société Générale wurde von den wichtigsten Nachhaltigkeitsindizes ausgewählt: DJSI (World und Europe), FTSE4Good (Global und Europe), Euronext Vigeo (World, Europe und Eurozone), 4 der STOXX ESG Leaders, MSCI Low Carbon Leaders Index.

Folgen Sie uns auf Twitter  @societegenerale oder besuchen Sie uns online unter www.societegenerale.com

 

Societe Generale Securities Services

SGSS ist an 27 Standorten in der ganzen Welt mit 4000 Mitarbeitern vertreten und bietet ihren Kunden – Finanzinstituten, Brokern, Asset Managern, Versicherern und Unternehmen – ein umfassendes Spektrum von Wertpapierdienstleistungen, die den neuesten Finanzmarkt- und regulatorischen Entwicklungen entsprechen: Retail-Verwahrdienste, Verwaltungsleistungen für Fonds und Wertpapiere, Cash-Management, Dienstleistungen für den Fondsvertrieb und für Emittenten.

Mit verwahrten Assets in Höhe von 4.083* Milliarden Euro ist SGSS die zehntgrößte Verwahrstelle weltweit und die zweitgrößte in Europa. SGSS erbringt Verwahrleistungen für 3.460* Fonds und Bewertungsdienste für 4.151* Fonds für ein verwaltetes Vermögen von 629* Milliarden Euro. Ferner zählt SGSS in Europa zu den führenden Verwaltern von Stock-Option-Plänen.

Folgen Sie uns auf Twitter  @SG_SS oder besuchen Sie uns online unter http://www.securities-services.societegenerale.com

*Stand Ende März 2019

 

Banca di Credito Popolare

Mit ihrem Netz in Kampanien gilt die vor mehr als130 Jahren gegründete Banca di Credito Popolare schon immer als Referenz in der Region, in der sie tätig ist.

In Übereinstimmung mit dem Prinzip der Kreditgenossenschaften hat sie sich das wirtschaftliche und soziale Wachstum ihrer Region zum Ziel gesetzt und spielt eine aktive Rolle bei der Förderung des lokalen Unternehmertums in allen Branchen.

Die Solidität, Effizienz und Innovationsfähigkeit machen aus der BCP ein wichtiges Glied der Wertschöpfungskette. Heute ist sie der Größe nach die Hauptbank vor Ort mit dem Entscheidungszentrum in der Region und einer flächendeckenden Präsenz in Kampanien (63 Filialen) und im südlichen Latium (2 Filialen).

Heute verwirklicht sie als einzige unabhängige Bank in Kampanien dank dieser Position und der daraus resultierenden Nähe und Kenntnis der Realität vor Ort das Ideal, „dort zu investieren, wo geerntet wird“.

Weitere Informationen unter www.bcp.it

Gefällt Ihnen der Artikel?
+1
0