!css

Societe Generale Securities Services (SGSS) erhält Mandat von 1618 Investment Funds für seine “Front-to-Back”-Outsourcing-Lösung “CrossWise”

11/09/2019

Die luxemburgische Vermögensverwaltungsgesellschaft 1618 Investment Funds, ein Tochterunternehmen der CBH Compagnie Bancaire Helvétique S.A., wählt für ihre luxemburgische SICAV die SGSS-Lösung CrossWise.

Die modulare Front-to-Back-Plattform mit Plug-and-Play-Charakter bietet ein übergreifendes Relationship-Management- und Client-Service-Framework. Des Weiteren einen ausgelagerten Service für assetübergreifende Handels- und Ausführungsfunktionen sowie Middle- und Back-Office-Funktionen. Die Plattform wurde für Asset Manager entwickelt, die ihr Betriebsmodell optimieren und dabei sämtliche regulatorische Anforderungen für alle Assetklassen erfüllen wollen.

1618 Investment Funds wurde 1992 in Luxemburg gegründet und bietet ein umfassendes Angebot an aktiv verwalteten Investmentfonds für institutionelle und private Kunden.

Erfahren Sie mehr über Crosswise

Gefällt Ihnen der Artikel?
+1
0