!css

COVID-19-Krise

16/03/2020

Die Société Générale richtet sich aus, um die Sicherheit ihrer Teams und Kunden zu gewährleisten.

Die Société Générale überwacht die aktuelle Situation genau und befolgt innerhalb der gesamten Gruppe die Anweisungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der Behörden in Frankreich. Spezifische zusätzliche Maßnahmen könnten in Verbindung mit strengeren Anweisungen der Regierungsbehörden lokal zur Anwendung kommen, in den Ländern, in denen die Bank tätig ist.

Wir haben auf lokaler Ebene die notwendigen Maßnahmen zur Gewährleistung der Geschäftskontinuität ergriffen, wobei die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter und Kunden Vorrang haben.

Spezifische Maßnahmen wie sanitäre Maßnahmen, Distanzierungsmaßnahmen, Rotation durch Subteams oder Homeoffice wurden - wo nötig - ergriffen, um ein Kontaminationsrisiko zu verringern.

Geschäftsreisen sind ausgesetzt.

Gefällt Ihnen der Artikel?
+1
0