!css

Societe Generale Securities Services erhält Mandat von Standard Chartered in Ägypten

SGSS wird als Sub-Depotbank handeln und eine breite Anzahl von Wertpapierdienstleistungs-Produkte inkl. Custody und Settlement anbieten.

Societe Generale Securities Services (SGSS) erhält das Mandat von Standard Chartered für die Lieferung von Custody Services für eigene Assets und deren Kunden Assets in Ägypten. 

SGSS wird als Sub-Depotbank handeln und eine breite Anzahl von Wertpapierdienstleistungs-Produkte inkl.  Custody und Settlement anbieten. SGSS neu eingeführte Depotbank-Plattform in Ägypten baut auf den hohen Erfahrungswerten der Societe Generale Gruppe in diesem Land auf, indem die Bank seit 30 Jahren Depotbank-Services einheimischen Kunden anbietet. 

Die kürzliche Aufnahme von Ägypten in das Marktnetzwerk, wo SGSS jetzt als Sub-Depotbank, Services an internationale Kunden liefert, bestätigt ferner das Kommitment zu Nordafrika, wo es bereits eine führende Sub-Depotbank in Marokko ist.

Gefällt Ihnen der Artikel?
+1
0