!css

SGSS verstärkt ihr Vertriebsteam in Deutschland

SGSS verstärkt ihr Vertriebsteam in Deutschland :

  • Thomas Brand ist als Director Sales für die Weiterentwicklung der Präsenz und dem Wachstum der SGSS in Deutschland verantwortlich. Sein Schwerpunkt liegt insbesondere bei institutionellen Investoren wie Versicherungen, Pensionskassen und Unternehmen.
  • Eva-Maria Jakob ist als Sales & Relationship Manager für die aktive Betreuung von deutschen und österreichischen Beratungsgesellschaften verantwortlich. Dabei  konzentriert sie sich hauptsächlich auf Gesellschaften im Bereich der Wertpapieradministrations- und Strategieberatungsowie des Investment Consultings.

Beide berichten an Jochen Meyers, Managing Director für den Bereich Sales & Relationship Management der SGSS in Deutschland und Österreich.

Die Verstärkung des Vertriebs der SGSS in Deutschland erlaubt somit eine optimale Begleitung der Kunden bei den regulatorischen und strukturellen Änderungen und soll das Wachstum der SGSS in Deutschland forcieren.

Zu den Kunden der SGSS in Deutschland zählen unter anderem Asset Manager, Versicherungen und institutionelle Investoren. Sie profitieren von einem umfassenden und leistungsfähigen Wertpapier-Dienstleistungsangebot, welches folgende Services beinhält: Clearing Services, lokale und globale Depotbank- und Custody Services, Fondsadministration und Asset Servicing, Master-KAG und Insourcing Services, Liquiditätsmanagement, Fondsvertriebsservices und globale Emittenten Services. SGSS ist in Deutschland mit mehr als 250 Mitarbeitern in München, Frankfurt und Hamburg vertreten.

***

Thomas Brand verfügt über eine 30-jährige Erfahrung im Bankensektor. Brand startete seine Karriere im Jahr 1984 bei der Bethmann Bank in Frankfurt. Seither waren Stationen unter anderem die Citibank und die Helaba, wo er zahlreiche Positionen innehatte, wie z. B. Head of Treasury/Exposure Management bzw. Vice President of Customer Management. Ab 2008 war er für die Siemens KAG als Head of Sales tätig, welche er Ende 2012 verließ, um sein eigenes Beratungsunternehmen für Strategic Business Development, Asset Allocation & Treasury aufzubauen.

Eva-Maria Jakob war zuvor bei Universal-Investment als Sales Manager für institutionelle Investoren tätig. Zu den Stationen ihrer Karriere gehören Performance Fibers in Luxemburg sowie in Frankfurt, wo sie im International Customer Service & Key Account Management tätig war, bevor sie 2008 bei Universal-Investment einstieg.

Gefällt Ihnen der Artikel?
+1
0