!css

CDC Enterprises beauftragt SGSS mit der bereitstellung von trustee-services

SGSS gewann den Ausschreibungsprozess der CDC Enterprise, die nach einem geeigneten Finanzdienstleister zur Bereitstellung von Trustee-Services für acht Risikokapitalfonds im Wert von 3 Milliarden Euro suchte.

Société Générale Securities Services (SGSS) gewann den Ausschreibungsprozess der CDC Enterprise, die nach einem geeigneten Finanzdienstleister zur Bereitstellung von Trustee-Services für acht Risikokapitalfonds im Wert von 3 Milliarden Euro suchte.

CDC Enterprises, ein Management Unternehmen, das von der AMF (eine französische Börsenaufsichtsbehörde) akkreditiert wurde und das eine hunderprozentiges Tochterunternehmen der CDC Gruppe (Caisse de Dépôts et Consignation) darstellt, beauftragte SGSS aufgrund deren Expertise im Bereich Trustee-Services, der Qualität deren umfassenden Portfolios an Back-Office-Dienstleistungen als auch aufgrund deren Fähigkeit der schnellen und effizienten Migration von Fonds. Mehr als 300 nicht börsennotierte Titel wurden in weniger als einem Monat erfolgreich migriert.

Gefällt Ihnen der Artikel?
+1
0