!css

Societe Generale Securities Services ernennt Dirk Werthmann zum senior relationship manager in Deutschland

Societe Generale Securities Services (SGSS) gewinnt Dirk Werthmann als Senior Relationship Manager für Deutschland.

Societe Generale Securities Services (SGSS) gewinnt Dirk Werthmann als Senior Relationship Manager für Deutschland. Er berichtet an Jochen Meyers, Managing Director bei der SGSS, verantwortlich für den Bereich Sales und Relationship Management in Deutschland und Österreich.

Dirk Werthmann ist bereits seit fast 20 Jahren im internationalen Banken- und Finanzsektor tätig. Seine Schwerpunkte liegen in der Kundenberatung- und Betreuung von international agierenden institutionellen Großkunden in Deutschland und Österreich (Asset Managern, Versicherungen, Unternehmen und Institutionelle Investoren), womit er auch bei der SGSS Deutschland betraut sein wird.

SGSS' Kunden in Deutschland profitieren von einem umfassenden und leistungsfähigen Wertpapierdienstleistungsangebot das folgende Services enthält: Clearing Services, lokale und globale Depotbank- und Custodyservices, Fondsadministration und Asset Servicing, Master-KAG und In-Sourcing Services, Liquiditätsmanagement, Fondsvertriebsservices und globale Emittentenservices. SGSS ist in Deutschland mit mehr als 250 Mitarbeitern in München, Frankfurt und Hamburg vertreten.

Dirk Werthmann kam 1993 zur BHF-BANK und sammelte Erfahrungen in unterschiedlichen kundennahen Bereichen. 2005 übernahm er die Aufgabe als Co-Managing Director for Sales & Relationship Management bei der BHF BNY Securities Services und wurde 2009 zum Head of Domestic Sales Management für Deutschland bei der BHF Asset Servicing GmbH ernannt.
2010 wurde er Head of Sales für Non-Financial Institutions bei der BNY Mellon Asset Servicing GmbH und in 2011 übernahm er die Verantwortung als Head of Sales for Non-Financial Institutions bei BNY Mellon SA/NV in Frankfurt.

Dirk Werthmann hat einen Abschluss als Diplom-Ökonom der Universität Stuttgart-Hohenheim.