!css

Alain Closier, SGSS, zur 'Europäischen Persönlichkeit des Jahres im Asset Servicing' ernannt

Alain Closier, SGSS, zur 'Europäischen Persönlichkeit des Jahres im Asset Servicing' ernannt

Alain Closier, Global Head der Société Générale Securities Services (SGSS), wurde vom Magazin Funds Europe* zur 'Europäischen Persönlichkeit des Jahres im Asset Servicing' für das Jahr 2010 ernannt.  


SGSS ist aktuell die zweitgrößte Depotbank in Europa und die sechsgrößte weltweit. Unter der Führung von Alain Closier hat sich die SGSS insbesondere in Richtung der bedeutendsten Schwellenmärkte entwickelt, und sie verfügt nun über ein Netzwerk, das aktuell Russland, Indien, Nordafrika und Osteuropa abdeckt. Die Teams der SGSS sind sowohl für ihre ausgeprägte Erfahrung im Bezug auf Schwellenmärkte als auch die Expertise ihrer paneuropäischen Niederlassungen bekannt.

Seit 2004 haben Alain Closier und seine Teams eine Vielzahl von Großprojekten in Europa realisiert, dabei insbesondere die Akquisition des Wertpapierbereichs von Unicredit im Jahr 2006, die einen Meilenstein für die europäische Wertpapierbranche darstellt. Erst kürzlich hat die SGSS die Unterzeichnung von zwei Geschäftsbündnissen bekannt gegeben, die die europäische Wertpapierlandschaft maßgeblich beeinflussen werden: die erste mit U.S. Bancorp, der fünftgrößten Geschäftsbank der USA, die zweite mit der National Bank of Abu Dhabi, der zweitgrößten Bank der Vereinigten Arabischen Emirate.

Alain Closier setzte sich in den vergangenen Jahren intensiv für die Konsolidierung und Harmonisierung der europäischen Wertpapierbranche sowie das Aufkommen von Akteuren ein, welche sich erfolgreich mit ihren amerikanischen Pendants messen können.

Diese jüngste Auszeichnung knüpft an die bereits 2009 vom Magazin Global Custodian** verliehenen Prämierungen an und dient einmal mehr als Beleg der Expertise der SGSS Teams.

* Funds Europe ist das monatlich erscheinende Strategie-Magazin für die europäische Asset Management Branche. Die Auszeichnungen werden von einer Jury bestehend aus führenden Vertretern der Branche verliehen, die über fundierte Erfahrung im Fondsbereich verfügen. Zu den Mitgliedern der Jury zählen Angehörige der Branche, auf Asset Management spezialisierte Experten sowie Mitglieder des redaktionellen Beirats von Funds Europe.
**Alain Closier wurde in der Global Custodian Securities Services Hall of Fame 2009 ausgezeichnet, ebenso wie Bruno Prigent, Stellv. Leiter der SGSS, Ramy Bourgi, Leiter Emerging Markets, Massimo Cotella, Leiter der Geschätsführung der SGSS S.p.A.(Italien) und Matthieu Maurier, Stellv. Leiter des Rosbank Custody Department.